Trauung
Neuen Bereich erstellen

Anmeldung und Vereinbarung eines Hochzeitstermins geschieht im Büro. Danach erfolgt das Gespräch mit dem Pfarrer. Sie benötigen folgende Dokumente, um beim Gespräch und Protokollaufnahme mit dem Pfarrer der rechtlichen Seite der Eheschließung zu genügen:

  • Auszug aus dem Taufbuch (für diejenigen, die katholisch sind). Dieses Dokument bekommen Sie in der Gemeinde, wo Sie getauft wurden. Alle die in der Heimatgemeinde heiraten, brauchen dieses Dokument nicht extra anzufordern.
  • Die evangelischen Christen benötigen ein Dokument, das die Taufe bestätigt und eine pfarramtliche Bescheinigung, dass die Zugehörigkeit zur Kirchengemeinde nicht unterbrochen wurde.
  • Wenn eine zivile Eheschließung statt gefunden hat, wird eine Abschrift der Heiratsurkunde ebenfalls benötigt.

Nach der Protokollaufnahme und Gesprächen, die das katholische Verständnis der Eheschließung erläutern, folgt eine Besprechung des Gottesdienstes und der Liturgie. Diesen Teil der Vorbereitung gestalten die Verlobten gemeinsam mit dem Pfarrer.

 
nächste Gottesdienste
Oktober
Ri  17:00 Vorabendmesse
So. 21.10.
Gw  09:00 Hl. Messe
HO  11:00 Hl. Messe

nächste Veranstaltungen
 © CS Webdesign Impressum Login