Beitrag
Beitrag vom 16.05.2020 von Pfarrbüro St. Sturmius
Pfarrer Wolowiec: Brief an die Gemeinde zum 6. Sonntag der Osterzeit
Liebe Gemeinde! Unser Leben lang brauchen wir Helfer, die uns begleiten und uns beistehen. Als kleine Kinder brauchten wir den Beistand unserer Eltern, sonst hätten wir unsere Sprache nicht erlernt. Mit dem Laufen ist es nicht anders gewesen. Genauso war es mit Essen und Trinken: wir haben langsam und ständig begleitet kleine Schritte in die Selbständigkeit gemacht. Aber als Jugendliche haben wir auch nicht anders gelebt. Ausbildung, Rat in manchen Lebenssituationen, Hilfe nach schmerzhaften Erfahrungen – da haben wir jemanden als Beistand gehabt, seien es die Eltern oder Freunde. Und als Erwachsene machen wir die gleiche Erfahrung, ohne Beistand läuft nichts. Am heutigen Sonntag spricht Jesus ...

...  vom Heiligen Geist, von dem Beistand.  Ohne den Beistand können wir nicht leben. Unser ganzes Leben wird wie ein Gehen ohne Ziel und Sinn, wenn wir diesen Beistand nicht hätten.

       Alles was Himmel und Erde verbindet ist ein Werk des Geistes Gottes. Dieser Geist schwebte über dem Chaos und gab dem Leben Harmonie. Dieser Beistand wird durch Jesus als Geist der Liebe und der Wahrheit benannt. Die Namen sind wie ein Programm. Der Beistand kämpft gegen Irrtum und Lüge in der Welt, aber dieser Kampf zeigt sich durch die Liebe. Liebe bringt Harmonie, Ordnung, gegenseitigen Respekt, Akzeptanz, Freiheit und Anerkennung. Das vermittelt uns der Beistand Gottes, der Heilige Geist. Er will aber auch, dass die Liebe nicht nur unter den Menschen sichtbar wird. Er will, dass auch die Gottesbeziehung des Menschen und auch des Christen eine Liebesbeziehung ist. Das erkennen wir in den Worten Jesu: „Liebt einander, wie ich euch geliebt habe“.

        Möge der Beistand Gottes uns in dieser Liebe wachsen lassen, damit wir erkennen mit welchen Gaben wir beschenkt sind!

        Allen eine gesegnete Zeit und bis bald in der Kirche

                Euer Pfarrer Peter Wolowiec

nächste Gottesdienste
Juni
So. 07.06.
Ri  11:00 Hl. Messe
Do. 11.06.
Ri  09:00 Hl. Messe
HO  19:00 Hl. Messe
Sa. 13.06.
Ri  17:00 Vorabendmesse
So. 14.06.
Hem  09:00 Wortgottesfeier
HO  11:00 Hl. Messe
Sa. 20.06.
HO  17:00 Vorabendmesse
So. 21.06.
Ri  11:00 Hl. Messe
Sa. 27.06.
Ri  17:00 Vorabendmesse
So. 28.06.
Hem  09:00 Wortgottesfeier
HO  11:00 Hl. Messe

nächste Veranstaltungen
 © CS Webdesign Impressum Login