Beitrag
Beitrag vom 04.04.2020 von Pfarrbüro St. Sturmius
Pfarrer Wolowiec: Brief an die Gemeinde zum Palmsonntag
Liebe Gemeinde! Einmalig ist die Liturgie am heutigen Palmsonntag. Das Evangelium wird zweimal vorgelesen. Das erste Mal zu Beginn der Prozession mit den Palmen und das zweite Mal während der Messe. Zwei Evangelien, zwei Bilder. Der große Einzug mit Hosanna und Palmzweigen und dann die Bilder der Passion mit dem Ruf: „ans Kreuz mit ihm!“. Und wir alle wissen, die Bilder sind nicht passend, aber sie gehören eben zusammen. Es ist eine Spaltung und doch eine Einheit. ...

...         Ist unser Leben nicht dem Ähnlich, was uns die Bilder zeigen? Begeisterung und Enttäuschung, Höhenflug und auf dem Boden liegen? Spiegeln sich die Menschen von Jerusalem nicht auch in unserem Leben?

         Schauen wir auf Jesus, er ist doch das Hauptmotiv dieser Bilder. Menschen, die ihm zugejubelt haben, sind vielleicht am Karfreitag bei seinem Leidensweg dabei? Die Spaltung! Gestern noch das Leiden von den Kranken weggenommen, sie geheilt – heute muss er aber selbst leiden. Gestern hat er mitgelitten, heute leidet er selbst.

         Diese Spaltung, die wir selbst kennen, wird nie zu ändern sein, wenn wir nicht die Antwort Jesu übernehmen und als unsere Antwort leben. Diese Antwort heißt: Mit-Leid! Er leidet selbst. Leidet mit allen Menschen, die leiden müssen. Im Leiden ist er da.

         Gerade im Leiden ist uns Jesus so nah. Vielleicht in diesen Tagen der Pandemie, wo wir verängstigt nach vorne schauen, wo wir so viel Leid sehen, wo wir selbst leiden, ist es gut Mit-Leid zu zeigen. Mag sein, dass wir viel überwinden müssen, um so viele Leidensgeschichten unserer Tage zu hören, aber gerade diese Bilder zeigen uns den Mit-Leidenden Christus. Ihm zu begegnen heißt, den Menschen in Liebe und mit Mitleid zu begegnen.

         Möge die Spaltung dieses Tages uns alle ermutigen, bei Christus in frohen aber auch in schwierigen Zeiten unseren Halt zu haben.

 

         Eine gesegnete Karwoche wünscht Ihnen

                   Ihr Pfarrer Peter Wolowiec

 

nächste Gottesdienste
Juni
So. 07.06.
Ri  11:00 Hl. Messe
Do. 11.06.
Ri  09:00 Hl. Messe
HO  19:00 Hl. Messe
Sa. 13.06.
Ri  17:00 Vorabendmesse
So. 14.06.
Hem  09:00 Wortgottesfeier
HO  11:00 Hl. Messe
Sa. 20.06.
HO  17:00 Vorabendmesse
So. 21.06.
Ri  11:00 Hl. Messe
Sa. 27.06.
Ri  17:00 Vorabendmesse
So. 28.06.
Hem  09:00 Wortgottesfeier
HO  11:00 Hl. Messe

nächste Veranstaltungen
 © CS Webdesign Impressum Login